Essentiellen und nicht essentiellen Aminosäuren

By Admin | Essen Gesundheit
06 July 2016
essentiellen und nicht essentiellen Aminosäuren

Für normale Arbeit und Leben, hat unser Körper regelmäßig aufzufüllen die Vitamine, Mineralien und Nährstoffe, die für die inneren Organe und der Strömung der verschiedenen internen Prozesse verantwortlich sind.Zu den wichtigsten Stoffe, in denen jeder von uns an Aminosäuren enthalten.Sie sind organische Verbindungen, die zur Bildung von Proteinmolekülen, die die Grundlage von Muskelgewebe sind und für die Stoffwechselvorgänge im Körper bei.Nach der Bedeutung und der Anzahl der Aminosäuren im menschlichen Körper nehmen den zweiten Platz nach dem Wasser, also nicht unterschätzen.Um unerwünschte Effekte zu vermeiden, ist es notwendig, regelmäßig aufzufüllen Aminosäuren im Körper und ihre Entwicklung zu fördern, je nach Spezies.Essentiellen und nicht essentiellen:

Arten von Aminosäuren

alle derzeit bekannten Aminosäuren können in zwei Haupttypen unterteilt werden.Wie Sie vielleicht schon erraten haben, die essentiellen Aminosäuren - diejenigen Stoffe, die vom Körper nicht synthetisiert werden können un

d keine anderen Substanzen zu ersetzen.Deshalb ist die Notwendigkeit, über die Tatsache, dass sie mit der Nahrung in den Körper regelmäßig sein.Wie für die essentiellen Aminosäuren sind, können sie durch die Synthese von anderen Nährstoffen während des Verlaufs der internen Prozesse hergestellt werden.Daher ihre Verwendung in seiner reinen Form ist nicht erforderlich.Jedoch diese und andere Aminosäuren sind für den Körper ebenso wichtig, deswegen bevorzugt einem der Spezies nicht geben kann.

essentiellen Aminosäuren

Wie bereits erwähnt, sind die essentiellen Aminosäuren durch den Körper während des Metabolismus synthetisiert Entfernen einer ausreichenden Anzahl von anderen organischen Stoffen.Wenn die Notwendigkeit entsteht, das heißt, wenn Abreicherung von Aminosäuren, schaltet der Körper automatisch auf die Schaffung der erforderlichen Aminosäuren.Durch nicht-essentielle Aminosäuren umfassen Arginin, Alanin, Glutamin, Glycin, Tyrosin, Prolin, Asparagin, Serin und Cystein.Betrachten wir einige von ihnen und ihre Auswirkungen auf unseren Körper.


Alanin

Diese Aminosäure wird vom Körper als Folge der durch das Fleisch, Milchprodukte, Fisch, Geflügel, Eier, und einige pflanzliche Nahrungsmittel wie Avocados treffen produziert.Alanin ist eine ausgezeichnete Quelle der Energie, die den Körper mit der Energie für einen langen Zeitraum zur Verfügung stellt.Es hilft, die Verarbeitung und die Glucose-Aufnahme und der Ausscheidung von Toxinen aus der Leber zu beschleunigen.Neben Alanin verhindert Muskelabbau, die vor allem während der intensiven Übung auftritt.In einigen Fällen wirkt Alanin als prophylaktische Mittel in einer vergrößerten Prostata.

Arginine

Diese Aminosäure, Arginin, war für eine Person sehr wichtig und wird als eine der wichtigsten in den Körper.Es beteiligt sich an der Erhaltung der Gesundheit der Gelenke, Muskeln, Haut und Leber.Es hat stärkenden Eigenschaften, so fördert die oft Geweberegeneration bei Arthritis und anderen Erkrankungen der Gelenke.Arginin ist in den Prozess der Stärkung des Immunsystems bei der Synthese von Kreatin beteiligten direkt beteiligt, sondern reduziert auch die Menge an Fett, die sehr hilfreich für diejenigen, die im Sport, Gewicht zu verlieren würde.Trotz der Tatsache, dass durch den Körper produziert Arginin, Menschen mit Verbrennungen auf der Haut und denen, die schnell Muskeln aufbauen weiteren erhalten empfohlen gegebene Aminosäure als Lebensmittelzusatz soll.Natürliche Quellen von Arginin sind Milchprodukte, Fleisch, Schokolade, ein paar Nüsse, Hafer und Weizen.

Glutamin

holen essentiellen Aminosäuren kann von vielen Produkten, vor allem die Grünen sein.Es ist jedoch zu beachten, dass Glutamin wird schnell durch Wärmebehandlung zerstört getragen werden, so ist es am besten, um die Ressourcen in ihrer rohen Form zu verwenden.Diese Aminosäure ist in der Errichtung und Erhaltung der Muskelzustand beteiligt.Es wirkt als Nahrungsquelle für das Gehirn, sowie eine Energiequelle für das Nervensystem, die Normalisierung dessen Zustand und Verspannungen.Zusätzlich ist Glutamin sie die Leber von toxischen Substanzen zu befreien, um unerwünschte Muskelabbau zu verhindern, zur Stärkung des Immunsystems und hilft bei Arthritis und chronischer Müdigkeit.Kurz gesagt, muss dieser nicht-essentielle Aminosäure in der Nahrung von denen, die über ihre Gesundheit zu kümmern vorliegen.

Essentielle Aminosäuren Wesentliche

, oder wie sie genannt werden essentielle Aminosäuren nicht von unserem Körper synthetisiert werden, so gut wie ihre einzige Quelle ist die Nahrung, die wir jeden Tag essen.Im Falle eines Mangels dieser Aminosäuren, verbraucht sie vom Körper aus dem Muskelgewebe, die sich negativ auf den Zustand der Muskeln betrifft.Unter den essentiellen Aminosäuren beinhalten Leucin, Isoleucin, Lysin, Methionin, Histidin, Valin, Threonin und Tryptophan.


Leucin

Diese Aminosäure wird als der BCAA unter den Menschen, die regelmäßig Sport eingestuft, weil es eine verzweigte und spielt eine sehr wichtige Rolle bei der Erholung der Muskeln, so unglaublich beliebt.Leucin ist viel schneller als andere essentielle Aminosäuren in Glukose, so dass hilft zu stoppen Muskelgewebe in Abbauprozesse während der strapaziösen Trainingseinheiten auftreten.Darüber hinaus steuert Leucin das Niveau des Zuckers im Blut, erhöht die Produktion von Wachstumshormonen und hilft, Fett, die Sie sicher, dass diejenigen, die den Sport verbunden werden, um Gewicht zu verlieren, zu gefallen zu verbrennen.Quellen von Leucin sind Fleisch, Nüsse, Hülsenfrüchte, Reis, Vollkornbrot, und Sojamehl.

Isoleucin

Isoleucin, wie das vorherige Aminosäure, ist eine der wichtigsten Aminosäuren BCAA, die oft in professionellen Bodybuilding verwendet.Der regelmäßige Verzehr von Isoleucin erhöht die Ausdauer und Produktivität Training, beschleunigt die Verwertung und das Muskelwachstum, stimuliert die Wiederauffüllung der Energie natürlich, wodurch Muskelabbau.Wegen Isoleucin in der kürzest möglichen Zeit, um ihre sportliche Leistung zu verbessern und die gewünschte Form.Holen Sie sich dieses essentielle Aminosäure kann von Fleisch, Fisch, Nüsse, Eier, Erbsen, Sojabohnen und Samen.

Lysine

Diese Aminosäure wird häufig Sporternährung aufgenommen, als ihre Hauptfunktion - ist die Stärkung des Immunsystems, die mit einem Mangel an Nährstoffen und übermäßige Belastung für den Körper geschwächt ist.Lysin hat antivirale Eigenschaften, es reguliert die Prozesse der Knochenumsatz, verhindert die Entwicklung von Erkältungen und stimuliert die Kollagen-und Muskel-Protein, das die rasche Erholung des Körpers und der Muskeln, insbesondere erleichtert.Um Aktien von Lysin wieder aufzufüllen, ist es notwendig, rotes Fleisch, Fisch, Milch, Eier, Käse, Kartoffeln und Hefe zu konsumieren.

Methionin

Unter den essentiellen Aminosäuren, die unser Körper braucht gehören Methionin, mit einzigartigen Eigenschaften.Er beteiligt sich an der Wiederverwertung und Entsorgung von Fetten, so oft hilft bei der Gewichtsabnahme und der Nachfrage durch diejenigen, die Gewicht verlieren möchten.Diese Aminosäure ist an der Bildung von Taurin und Cystein, die wiederum toxische Substanzen ausscheiden, die Reinigung und dessen Aktualisierung beteiligt.Die Synthese von Methionin, Kreatin, verbessert die Leistung und Ausdauer.Ohne es nicht möglich, die Synthese von Kollagen, für die Hautelastizität und Festigkeit verantwortlich ist, als auch die Gesundheit der Nägel.Methionin sollte ein integraler Bestandteil der Ernährung für Menschen mit Arthritis und Allergien.Es kann aus Fleisch, Fisch, Hülsenfrüchte, Zwiebeln, Knoblauch und Soja gewonnen werden.